1. Skytale
  2. Kurse
  3. SKYTALE SECURITY AWARENESS

SKYTALE SecurityAwareness

Sind Sie sicher?

Kursübersicht Security AWARENESS

Online-Kurs SKYTALE Security Awareness

Die größte Schwachstelle in der Informationssicherheit ist und bleibt der Mensch. Eine der wichtigsten Schlüssel-komponenten für effektive Informationssicherheit im Unternehmen sind daher professionell geschulte Mitarbeiter.

In Kursmodulen, die Sie einzeln oder auch als Kampagne buchen können, werden die wesentlichen Gefahrenquellen im Bereich IT-Security in einfachen Worten und mit vielen praktischen Beispielen erklärt.

Die Kursmodule sind mit ca. 10-15 Minuten kompakt und eingänglich und enthalten jeweils einen Abschlusstest über die gelernten Themen. Die Ergebnisse der Tests lassen sich auf Wunsch zentral auswerten, sodass Sie diese auch als Schulungsnachweis bei Audits o.ä. verwenden können.

ZIELGRUPPE

Der Kurs richtet sich an alle Mitarbeiter, die mit vertraulichen oder streng vertraulichen Informationen arbeiten, aber selbst keine Experten im Bereich IT-Sicherheit werden wollen.

Den Kursteilnehmern wird vermittelt, dass jeder einzelne für den Schutz Ihres Firmen-Know-Hows, Personal- und Finanzdaten oder Ihrer Infrastruktur verantwortlich ist und dass viele Angriffe mit wenigen einfachen Schritten vereitelt werden können.

Kursstart
1. Januar 2018 (Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl)
Für Unternehmensschulungen richten wir gern ein individuelles Startdatum ein.
Paket
Dieser Kurs wird in der Regel nicht von einzelnen Mitarbeitern, sondern für eine gesamte Abteilung oder das gesamte Unternehmen gebucht.
Kosten pro Kursmodul
15,00 EUR pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Umfang pro Kursmodul
ca. 10-15 Min. inkl. Abschlusstest
Zertifizierung
SKYTALE SECURITY AWARENESS
Auf Wunsch stellen wir Ihnen das Zertifikat auch als international verwendbares SKYTALE-Certificate in englischer Sprache aus.

Möchten Sie den Kurs kostenlos in einer Demo-Umgebung ausprobieren?
Schreiben Sie uns an !

AUSPROBIERENINFO PDF
SKYTALE | ONLINE AKADEMIE Dozent Dipl. Ing. (DH) Olaf Beckmann

Dozent für SECURITY AWARENESS

Dipl. Ing. (DH) Olaf Beckmann

Seit 2009 Geschäftsführerender Gesellschafter der Audiocation GmbH, Softwarearchitekt und Entwickler. Studium der Informationstechnik.

Zuständig für Konzeption und Realisierung von Webprojekten, Prozessoptimierungen, 3-dimensionaler Benutzerschnittstellen und Datenbanken.

Olaf Beckmann ist als Dozent an deutschen Hochschulen wie der Euro-FH oder der HSHL tätig.

 
SKYTALE | ONLINE AKADEMIE Dozent Dipl. Inf. Max Ziegler

Dozent für SECURITY AWARENESS

Dipl. Inf. Max Ziegler

Max Ziegler, Jahrgang 1979, hat Diplom-Informatik mit Schwerpunkt Kryptographie und Sicherheit von Netzwerken an der Universität Paderborn und am RMIT Melbourne studiert.

Als Berater bei der cirosec GmbH hat er große Unternehmen im europäischen Raum im Bereich IT- und Informations-Sicherheit unterstützt. Neben Sicherheitsüberprüfungen, Pen-Tests und Audits von Web-Applikationen, Datenbanken, Netzwerken, Betriebssystemen, Applikationsservern u.v.m. hat er Konzepte und Risikoanalysen komplexer Umgebungen durchgeführt.

Von 2010 bis 2015 war er beim Automobilzulieferer HELLA KGaA tätig und als Head of Information Security für die IT- und Informationssicherheit im Konzern verantwortlich.

Neben Trainings zur Sicherheit von Web-Applikationen, Betriebssystemen und Netzwerken hat Max Ziegler die Themen IT-Sicherheit und Netzwerke als Dozent an der Hochschule Heilbronn, der dualen Hochschule BW/Mosbach sowie der Hochschule Hamm-Lippstadt unterrichtet.

Seit Juni 2015 entwickelt und leitet Max Ziegler die SKYTALE Online Akademie für IT-Sicherheit bei der Audiocation GmbH.

Inhalte Security AWARENESS

Online-Kurs SKYTALE Security Awareness

Folgende Fragestellungen werden im Kurs beleuchtet und Lösungsansätze diskutiert:

  • Sind Ihre Mitarbeiter mit den typischen Angriffsmustern vertraut, die täglich auf Unternehmen einwirken?
  • Erkennen Ihre Mitarbeiter auf Anhieb Phishing-Mails oder getarnte Angriffe und können sie souverän darauf reagieren?
  • Wissen Ihre Mitarbeiter, was Social Engineering ist und welche Gefahren davon ausgehen?
  • Nutzen Ihre Mitarbeiter unterschiedliche und sichere Passwörter?
  • Wissen Ihre Mitarbeiter, wie sie sich bei einem Angriff oder Angriffsversuch zu verhalten haben und wem sie diesen melden müssen?
  • Haben Sie einen Überblick, wie viele Angriffsversuche über Ihre Mitarbeiter bereits (erfolgreich?) verübt wurden?

Konkret enthält der Kurs die folgenden Module und Themen:

1. Woran erkenne ich eigentlich
bösartige Webseiten?

  • wissen, welche schwerwiegenden Folgen der Besuch der „falschen“ Webseiten nach sich ziehen kann
  • in der Lage sein, bösartige Webseiten schnell und sicher zu erkennen
  • die nötigen Maßnahmen kennen, um im Fall einer Infektion trotz aller Vorkehrungen die richtigen Schritte zu unternehmen und die richtigen Stellen zu informieren
  • die persönlichen Daten nur noch mit den richtigen Webseiten teilen
  • Test zum Kursmodul

2. Wer schreibt mir da überhaupt?

  • wissen, welche schwerwiegenden Folgen der „falsche“ Umgang mit Emails nach sich ziehen kann
  • in der Lage sein, gefälschte Emails zu identifizieren und darauf zu reagieren
  • korrekte Email-Domains erkennen und zuordnen können
  • gefährliche Dateitypen bzw. Anhänge sicher erkennen können, die häufig für Malware genutzt werden
  • die nötigen Maßnahmen kennen, um im Fall einer Infektion trotz aller Vorkehrungen die richtigen Schritte zu unternehmen und die richtigen Stellen zu informieren
  • Test zum Kursmodul

3. Wieso soll ich denn keine fremden USB-Sticks nutzen?

  • erleben, welche Bedrohung fremde oder geschenkte USB-Geräte darstellen
  • Beispiele aus der Praxis kennen lernen, wie erfolgreich und einfach Einbrüche über Wechselgeräte sind
  • verstehen, dass nicht nur USB-Sticks, sondern auch weitere Geräte gefährlich sein können (z.B. SD-Karten, Firewire- und USB-Festplatten, USB-Tastaturen usw.)
  • Test zum Kursmodul

4. Wieso ist mein Passwort so lang?
Und auf wen bin ich gerade hereingefallen?

  • verstehen, wie Social Engineering und Angriffe auf Passwörter durchgeführt werden und welche Konsequenzen daraus erwachsen
  • die richtigen Tricks kennen, sichere und trotzdem leicht zu merkende Passwörter zu erzeugen
  • Tools kennen lernen, die zur sicheren Erzeugung und Verwaltung von Passwörtern genutzt werden können
  • die wesentlichen Regeln des Informationsschutzes anwenden können
  • Test zum Kursmodul
Nach jedem einzelnen Modul werden die Inhalte sinnvoll und leicht merkbar zusammengefasst. Die gelernten Inhalte werden in einem kurzen Test mit praktischen Beispielen nochmals gefestigt.

Möchten Sie den Kurs kostenlos in einer Demo-Umgebung ausprobieren?
Schreiben Sie uns an !

AUSPROBIERENINFO PDF

Abaluf der Schulung Security AWARENESS

Online-Kurs SKYTALE Security Awareness

Sie können den Zeitrahmen für die einzelnen Module in einer Kampagne individuell planen. Innerhalb dieses Zeitrahmens können Ihre Mitarbeiter den Zeitpunkt für ihre eigene Teilnahme jeweils selbst wählen. Darüber hinaus können sie entscheiden, ob sie den Kurs am Arbeitsplatz oder mit der SKYTALE App auf ihrem Smartphone / Tablet absolvieren möchten.

Die SKYTALE App ist für iOS und Android kostenlos erhältlich und ermöglicht ein mobiles Lernen auf Smartphones und Tablets.

Die Kursteilnehmer absolvieren über die gelernten Themen in jedem Modul einen Abschlusstest. Die Ergebnisse der Tests lassen sich auf Wunsch zentral auswerten, sodass Sie diese auch als Schulungsnachweis bei Audits o.ä. verwenden können.

In der Desktop-Variante lässt sich der Kurs bequem und flexibel im Browser absolvieren.

Möchten Sie den Kurs kostenlos in einer Demo-Umgebung ausprobieren?
Schreiben Sie uns an !

AUSPROBIERENINFO PDF
Online-Kurs SKYTALE Security Awareness
Fragen? Beratung gewünscht?

Möchten Sie den Kurs kostenlos in einer Demo-Umgebung ausprobieren?
Schreiben Sie uns an !

AUSPROBIERENINFO PDF