Skip to content
Benutzername:

Passwort:

Nächster Kursstart: 13 Tage

Nach Hacker-Angriff: Uni Gießen seit über einer Woche offline

Was passiert, wenn Hacker eine Organisation mit mehreren Zehntausend Menschen angreifen und die entsprechende Infrastruktur lahm legen? Aktuell können sich die Studierenden und Mitarbeiter am Campus Gießen ein (unschönes) Bild davon machen – siehe dazu auch den Bericht auf zeit.de.

Vermutlich setzten die Hacker die Malware “Emotet” ein, um den Zugang zur IT der Universität zu erlangen. “Emotet” ist eine Schad-Software, in deren Folge oft weitere Schädlinge nachgeladen, wichtige Daten verschlüsselt oder Passwörter abgegriffen werden. Häufig werden im weiteren Verlauf dieser Attacke hohe Lösegeld-Forderungen gestellt. Aber auch ohne eine erfolgreiche Verschlüsselung sind die nach der Infektion notwendigen Aufräumarbeiten sehr teuer.

Sorgen Sie vor und sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter – zur Stärkung Ihrer Cyber Security und IT-Sicherheit – mit unserem Security Awareness Training!

Bild: Pixabay, Robin Higgins

Scroll To Top